Designer.Kreativling.Pixelschubser.

Hi, ich bin Mel!
Über Pixelpoesie_About_Melanie Fischer, Pixelpoesie Werbeagentur

Wer ist Pixelpoesie?

Hinter Pixelpoesie stecke ich, Mel (30) Mama von 3 tollen Jungs und seit knapp 15 Jahren mache ich (fast) nichts anderes als tolle Dinge zu entwerfen. Seit 2015 darf ich selbstständig schöpferisch sein. "Ständig-ich-selbst-sein" und so auch noch meine Brötchen verdienen. Herz was willst du mehr? Design ist für mich nicht nur ein Job, es ist mein Steckenpferd. Um ein richtig gutes Projekt ins Leben zu rufen benötigt es Individualität, Mut und vor allem Leidenschaft. Das trifft sich sehr gut,

denn ich brenne darauf meine Kreationen mit größter Hingabe zu entwerfen und umzusetzen. Im Jahr 2016 holte ich beim Kärntner Werbepreis Creos als „Best Newcomer 2016“ Gold und wurde zusätzlich in der Kategorie „Experimentals & Eigenwerbung“ mit Bronze ausgezeichnet. Jedes Projekt hat seine Besonderheit und ich freue mich darauf, neue spannende Aufträge umzusetzen.

Was bedeutet Pixelpoesie?

Ein Pixel  ist das absolut kleinste Element einer digitalen grafischen Darstellung. Viele kleine Teilchen bilden ein großes wunderschönes Ganzes. So ist es doch auch im Leben oder? Der Zauber steckt doch immer im Detail. Die Poesie des Augenblicks, der Liebe und des Lebens.

Nicht nur in Form von Stimmung hat Poesie schon immer magisch auf mich gewirkt. Mit meiner Arbeit möchte ich nicht nur gute Ergebnisse erzielen sondern auch Emotion & Gefühl vermitteln. Die Kombination aus diesen Begriffen beschreibt sehr gut wofür ich stehe.

Meine Lorbeeren

Der KärntnerWerbepreis CREOS


• Best of Newcomer 2016, GOLD• Experimentals & Eigenwerbung

Persoenliches

Als emphatische & tiefgründige Person suche ich immer das Menschliche in meinem Gegenüber. Ich liebe es schöne Dinge zu entwerfen und umzusetzen und mich auf dem künstlerischen Wege auszudrücken. Ich arbeite sehr bedacht und intuitiv und bin ein absoluter Herzensmensch. Für mich geht es ums Erschaffen, ums Geben und dies immer mit Herz und aus Freude und dann darum, zu ernten was man säht. Meiner Arbeit möchte ich Sinnhaftigkeit verleihen, nicht nur Eyecandy sondern auch Soulfood kreieren. Die atemberaubende Natur, meine Familie und das Reisen sind mein Ausgleich und zugleich die Inspiration.

„color outside the line“ ist mein Leitspruch und begleitet mich schon immer durch mein Leben. Ich zelebriere jegliche Art von Selbstausdruck & Verwirklichung und suche immer die Herausforderung. Ich liebe es, mich immer wieder neu zu erfinden, neues "Terrain" zu erkunden und vor allem über mich hinauszuwachsen. Ich handle im Einklang mit meinen Werten, denn in der Authentizität liegt die wahre Zufriedenheit und der Erfolg. Dies spiegelt sich auch in meiner Arbeit wieder, mit viel kreativem Einfühlungsvermögen, Individualität und vor allem Echtheit, lassen sich die optimalen Ergebnisse für meine Kunden erzielen.